Tomcat in der Babyklasse

Sound Soulmates Autumn Leaves, morgen 6 Monate alt (hier am Ringrand aufgestellt von Steffi, vielen Dank!)

Gestern trafen wir uns bei der Ausstellung in Issum mit lieben Freunden und hatten einen interessanten und fröhlichen Tag. Sowohl Tomcat als auch seine Besitzerin waren noch nie bei einer solchen Veranstaltung gewesen und nutzten die Gelegenheit, in der Babyklasse erste Erfahrungen zu machen. Der Richter Thomas Münch war überaus freundlich und geduldig mit dem Jungspund und so wurde es ein gelungenes Debüt. Mangels Konkurrenz bekam Tomcat das vvsp1 mit Baby-BOB und einen sehr vielversprechenden Bericht. Aber am meisten hat mich gefreut, wie unglaublich cool dieser kleine Kerl ist: komplett unbeeindruckt von den vielen fremden Hunden und Menschen lag er entspannt auf seiner Decke (oder in Herrchens Stuhl 😉 ), betrachtete neugierig das turbulente Geschehen und stiefelte so selbstbewusst in den Ring, als hätte er das schon tausend Mal gemacht. So wünscht man sich das!
Zur Belohnung gab es natürlich einen schönen Spaziergang samt wildem Getobe mit der Verwandtschaft.
Ein rundum gelungener Tag – Danke, Dass Ihr da wart!

In der Bewegung noch etwas unkonzentriert 😉 aber mit ein bisschen Übung wird das schon werden
“Und wann darf ich jetzt endlich toben?” 🙂
Mitten im Getümmel, in einer kalten, vollen, lauten Reithalle … entspanntes Abhängen, Hauptsache dabei sein 😉
Der Richterbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.