“Raus mit Euch!”

4 Wochen alte Whippet Welpen spielen in ihrem Welpenauslauf

Seit einigen Tagen wohnen die Welpen (jetzt 4,5 Wochen alt) in einem Zimmer mit ständigm Zugang nach draußen. Anfangs waren sie noch etwas zögerlich, was bei 13 Grad und Nieselnebel nicht wirklich verwunderlich ist. Inzwischen aber erforschen sie bei zum Glück besserem Wetter völlig unerschrocken und sehr neugierig die neue Umgebung.
Besonders spannend zu beobachten sind die Unterschiede zwischen den fünf kleinen Persönlichkeiten, jeder geht die neuen “Herausforderungen” auf seine eigene Weise an. Allen gemeinsam ist allerdings die jetzt schon sehr ausgeprägte Menschenbezogenheit: ständig wuseln sie um mich herum, suchen Körperkontakt, genießen jedes Streicheln – und traben hinter mir her, als hätten sie bereits “bei Fuß” gelernt 🙂 .
Viel Vergnügen mit den Fotos, die gestern im Welpenauslauf entstanden sind:


Whippetwelpe beißt in einen Pappkarton
Unverzichtbares Lieblingsspielzeug für kleine (und große) Whippets ist der gute alte Pappkarton
blau gestromter Whippet Welpe
Merke: mit einer gut gefüllten Babyplautze ist das mit der Kurvenlage nicht so wirklich elegant 🙂
isabellfarbener Whippet Welpe
Jane (Bryter Layter) – sie ist besonders neugierig und traut sich an alles heran, ist dabei aber eher ruhig und besonnen und hält sich aus dem ganz wilden Gerangel der Geschwister raus.
Bela (Be cool) mit Amsel, die ihren Job als große Schwester mit Begeisterung erledigt: Sie bringt den Kleinen ihre Spielsachen, fordert sie zum Toben auf und wäre am liebsten den ganzen Tag um sie herum. Dabei ist sie aber so vorsichtig, dass ich mir keine Sorgen machen muss, dass es für die Welpen zu heftig werden könnte. Ein Schatz!
Seabee (Beyond the Sea) mit Mama Mieze, der sie nicht nur äußerlich sehr ähnlich ist, sondern das gleiche temperamentvolle, quirlige Wesen hat. Und dazu passend ist sie schon jetzt sehr aufmerksam hinter sich bewegenden Objekten her, auch das eindeutig ein Miezen-Erbe 😉
“Mamaaaaa!”
Bela, sehr selbstbewusst und abenteuerlustig unterwegs, pirscht sich an ein Spieli an …
… und *zack* hat er es erlegt 🙂
blaugestromter Whippet Welpe
Blue (Blue Bossa), auch er ein “richtiger Kerl” und dabei total verspielt
Liefje “Believe in Life” – genauso keck, wie sie hier guckt, ist sie auch. Immer vorneweg und unermüdlich auf der Suche nach der nächsten Party 😉
Blue und Bela: die beiden Brüder können schon ordentlich miteinander raufen, wobei es teilweise richtig laut zugeht – sind aber eigentlich unzertrennlich und meist gemeinsam unterwegs
Liefje musste natürlich irgendein winziges Grasbüschel probieren. Ihr Fazit: “bäääh!”
Bela. Muss man nicht weiter kommentieren 😉
Liefje und Bela
Blue ist der größte und kräftigste der Fünf, und er erinnert mich sehr an seinen Halbbruder Tomcat
Wenn Mama kommt, geht’s im Gleichschritt zur Milchbar. Wie schon bei ihrem ersten Wurf begeistert mich Mieze als Mutterhündin: ruhig und besonnen kümmert sie sich um die heranwachsenden Welpen, hat immer noch reichlich Milch, überlässt aber das Spielen und Erziehen nach und nach ihrer älteren Tochter.
Hatten wir das Bild nicht schon? Nein, diesmal ist es Jane, die das feindliche Spielzeug genau ins Visier nimmt. Kurz darauf folgte die Attacke 🙂
So, das war ein aufregender Nachmittag, nun tippeln alle zufrieden und müde wieder ins Haus
“Tschühüüüs! Bis zum nächsten Mal!”

2 Antworten auf „“Raus mit Euch!”“

  1. Ach wie niedlich und wie groß die schon geworden sind ( ach ups die wachsen ja 🤣) wirklich hübsch und Liefje wird immer schöner.Meien Maus ich freu mich schon soooooo dich bald wieder zu sehen 😍😍😘😘😘🥰🥰🥰🥰

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden die eingegeben Daten und Ihre IP-Adresse gespeichert. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zur Datenspeicherung finden Sie in der Datenschutzerklärung