Auf der Pirsch

Wie in jedem Jahr um diese Zeit hat der Urwald den Garten übernommen. Die Whippets lieben es, denn dort tummelt sich auch jede Menge Getier und das dichte Grün bietet beste Verstecke (zum Beispiel vor rufenden Menschen).
Und wenn man schon Mieze heißt, kann man ja auch mal den Dschungel-Tiger geben, oder?
Henri Rousseau lässt grüßen 🙂

Whippet im Dschungel

Coursing!

Gestern waren wir beim “1. DWZRV-Siegercoursing 2019” in Hünstetten. Wie immer beim WRU in der Windhundarena war die Stimmung prächtig, das Essen lecker, Menschen und Hunde gut drauf und diesmal hat auch das Wetter mitgespielt.
Die 12 gemeldeten Whippetsprinter wurden gemischt gewertet, es waren 2 Hündinnen und 10 Rüden am Start. Nach dem ersten Durchgang teilte Mieze sich die Höchstpunktzahl mit 2 Rüden – und musste im zweiten Lauf dann gegen einen beeindruckend schnellen und wendigen schwarzen Kraftpaket-Rüden antreten. Sehenswert . Zum Schluss reichte es dann immerhin für Platz 3 und CACC! 
Der Handy-Schnappschuss von der Siegerehrung ist von Eva, danke dafür!

Nachschlag

Hier noch ein kleiner Nachschlag vom letzten Wochenende.
(Warum bloß vergeht die schöne Zeit am Strand in der etwa fünftausendfachen Geschwindigkeit wie die im normalen Alltag?)

Freckles?

Der aktuelle Wetterkommentar, heute von unserer Meteorologin Frau Dr. Miezenkater:
“Mach ma Sommer! JETZT!!”

Whippet mit schlammbespritztem Gesicht

Lieblingsplatz

Und noch ein Lieblingsplatz zum ungestörten Stöbern, Spazieren und Verweilen ist die Wupper, dort wo sie noch klein und wild ist. Herrlich!