Vier Tage alt

Whippetwelpen

Es ist kaum zu glauben, wie rasant sich die Welpen in diesen ersten Lebenstagen entwickeln. Schaue ich morgens ins Welpennest könnte ich schwören, dass sie ungefähr doppelt so groß sind, wie am Abend zuvor 😉 . Die Kleinen sind schön fest und knackig, wohlgenährt, aber nicht dick.
Mieze zeigt sich als völlig entspannte Mutter, sie sorgt gewissenhaft für ihre Kinder, ist dabei aber ganz unaufgeregt und gönnt sich zwischendurch kleine Auszeiten, in denen sie mal einige Minuten durch den Garten stromert. Und genau so entspannt sind auch die Welpen: die muckeln und nuckeln sich gemütlich durch den Tag, schlafen viel und kriechen eifrig dorthin, wo es ihnen am gemütlichsten erscheint.
Heute gibt es einige Einzelfotos, viel Freude beim Anschauen!

„Vier Tage alt“ weiterlesen

Willkommen im Leben!

Whippet Welpen

Gestern brachte Mieze ganz unkompliziert und in rascher Folge sechs putzmuntere Welpen zur Welt. Es sind vier Jungs und zwei Mädchen, mit Geburtsgewichten zwischen 300 und 330 Gramm. Die Kleinen sind heute schon sehr agil unterwegs und krabbeln munter durch den Welpenpool, um den besten Platz an der Bar zu erwischen. Einige erste Fotos sind heute morgen entstanden, viel Vergnügen mit dem gemischten Sextett 😉

„Willkommen im Leben!“ weiterlesen

Mittwoch

Das ist wahrer Whippet-Luxus: Wenn es früh morgens zwar schön, aber noch recht kühl ist – und das menschliche Personal den Damen bereitwillig in den wärmenden Schlafsack auf der Gartenliege hilft.
(Anm. der Redaktion: Doch, die beiden können problemlos alleine da rein klettern! Aber traurig und hilflos gucken, bis irgendein Mensch sich der bedauernswerten Kreaturen erbarmt, macht doch viel mehr Spaß 😉 )

Whippets im Hundeschlafsack auf Hundeliege

Dies ist eigentlich kein besonders gelungenes Foto. Trotzdem hat Mieze darauf bestanden, es zu veröffentlichen, denn: schaut man genau hin, kann man (wenn auch nur unscharf im Hintergrund) ihren Heiligenschein erkennen. Meint sie 🙂

Whippet face