Eine Familiensause ;-)

zwei Whippets auf einer Wiese
Mieze mit ihrer Tochter Liefje

Gestern gab es ein turbulentes Wiedersehen mit den Geschwistern Liefje (Believe in Life), Seabee (Beyond the Sea), Blue (Blue Bossa) – und natürlich allen dazugehörenden Familienmitgliedern. Was für eine Freude, die ganze Bande so fröhlich und abenteuerlustig zu sehen! Da wurde nach Herzenslust gerauft und gerannt, und all’ der Quatsch gemacht, den wilde Whippetkinder eben so erledigen müssen 🙂
Viel Vergnügen mit den zahlreichen Fotos, die dabei entstanden sind:


Whippets spielen gemeinsam am Flussufer
Liefje und Seabee, die sich seit der Welpenzeit nicht gesehen hatten, waren sich schnell einig über die geeignete Spielstrategie: Hauptsache wild! Rechts Amsel, immer unter dem strengen Blick von Mama Mieze
Amsel und Mieze im farblich passenden Schilfgras 😉
Auf sowas profanes wie saubere Pfoten konnte leider keine Rücksicht genommen werden, dazu war die Erkundung des Geländes viel zu spannend
Getümmel in rotsand, mit und ohne Strom. Mieze, die nach wie vor eine begeisterte Mutter und Erzieherin ist, mit drei ihrer Kinder
Liefje staunt nicht schlecht, wie die ältere Halbschwester Amsel dem kleinen Herrn Blue “Bescheid!” sagt
Zwischendurch gibt sich Mieze – gaaaaanz unauffällig im Hintergrund – ihrer eigentlichen großen Leidenschaft hin und hält nach Jagdbarem Ausschau **tztztz*
Seabee, anfangs noch ein wenig beeindruckt von der wilden Bande, taute schnell auf und machte dann begeistert mit
Die älteren Herrschaften schön warm eingemummelt – einmal Knigge im Modell “Natur”, einmal Krönchen im Modell “Plüschmantel” 🙂
Liefje, die gerade erst eine Verletzung auskuriert hat, trägt zur Sicherheit noch einen schützenden Verband. Das macht sie superbrav und ohne Murren, so lieb bei aller Wildheit
Liefje, fast 6 Monate alt. Man könnte auch sagen “die Inkarnation des Selbstbewusstseins” 🙂
Seabee, so fein und elegant ist sie geworden
Blue und Liefje sind beste Freunde …
… und haben regelmäßig die Gelegenheit, gemeinsam zu toben. Ein eingespieltes Team sozusagen 🙂
Den Schlamm auf dem schönen Hund bitte ignorieren, danke. 😉
“Ups, Hilfe, die kann ja Widerworte geben!”. Gut gemacht, Seabee, lass Dir bloß nix gefallen.
Blue, fast 6 Monate alt und schon ein richtiger Kerl. Und dabei sooo lieb.
Cousine Farina, heute in schickem Türkis, mit ihrer besten Freundin Liefje. Nach wie vor sind die beiden unzertrennlich.
Subtile Kommunikation zwischen den Schwestern 😉
Seabee und Liefje, etwas unterschiedlich im Typ, und beide sehr schön entwickelt für ihr Alter.
Und hier die gestreiften Geschwister im Dialog 😉
Wieder scheint Liefje schwer beeindruckt von Amsels geübten Erziehungsmethoden. Ich bin sicher, dass sie sich das sehr genau abgucken wird 😉
Noch einmal Kuddelmuddel in Sand im Sand mit Strom 🙂
Seabee auf Seegras 🙂
Krönchen hat immer einen Blick auf ihre Enkelkinder …
… und selbst die freche Liefje ist gaaanz brav, wenn Oma sich entsprechend in Pose wirft. Das kann die auch mit 13 Jahren immer noch ganz prima 😉
Ulla mit einem Teil der ganzen großen Horde …
… so macht auch ein trüber Freitag Spaß!
Nach dem ganzen Gerenne kann eine Erfrischung nicht schaden …
… und wo es ein paar Streicheleinheiten gibt, sind natürlich alle sofort zur Stelle
Seabee mit ihrer Mitbewohnerin Nala – die beiden sind nicht nur ein schönes Paar, sondern verstehen sich auch blendend!
Wie heißt es so schön: “rattenschnell ist die!” – da darf man gespannt sein auf’s Coursing, wenn sie im nächsten Jahr alt genug dafür sein wird.
“Keine Sorge, hab’ hier alles im Griff, die spielen nur!”
Bis bald, Seabee …
… tschüss Liefje …
… see you, Blue!

Danke, dass Ihr alle dabei wart!

Eine Antwort auf „Eine Familiensause ;-)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden die eingegeben Daten und Ihre IP-Adresse gespeichert. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zur Datenspeicherung finden Sie in der Datenschutzerklärung