Along came Pippa

Hellwach und seeehr gewitzt – wer kann diesem Gesichtchen widerstehen?

Mit knapp drei Monaten hat sich die kleine Pippa zu einem wunderschönen Whippetmädchen entwickelt und sich in ihrem Hunde- und Menschenrudel ganz unkompliziert und selbstbewusst eingelebt. Ich freue mich besonders, dass sie so cool und selbstverständlich alles mitmacht: Besuche im Seniorenheim, im Restaurant und selbst beim Friseur – stets ist sie neugierig und unerschrocken dabei und für ihr Alter schon wirklich brav.
Danke, liebe Susanne! Nicht nur für die vielen schönen Bilder, sondern vor allem für das liebevolle Zuhause, das Pippa bei Euch gefunden hat!

Diese Outline … da darf man gespannt sein auf die weitere Entwicklung

Und hier geht es zu Susannes Homepage, immer neu und aktuell gefüllt mit tollen Fotos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.